EU Datenschutzgrundverordnung DSGVO & Open Source

Die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25. Mai 2018 als Chance für Open Source

Helmut Schmidt

Playlists: 'glt18' videos starting here / audio / related events

Die EU DSGVO tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft. Insbesondere die hohen Strafen motivieren vorhandene digitale Umgebungen zu evaluieren/dokumentieren und neu anzupassen. Eine Chance für Open Source!

Die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft - eine in der ganzen Union unmittelbar anwendbare Verordnung mit dem Ziel, den Schutz der Daten von natürlichen Personen in Europa zu vereinheitlichen. Die DSGVO gilt für alle Unternehmen/Organisationen die personenbezogene Daten erheben/verarbeiten - unabhängig von ihrer Größe. Insbesondere die hohen Strafen (bis 4% Umsatz bzw. 20 Mio EUR) motivieren vorhandene digitale Umgebungen (Daten/Programme/Prozesse) zu evaluieren/dokumentieren (Verfahrensverzeichnis) und neu anzupassen. Der Vortrag gibt eine Übersicht über die Grundlagen/Anforderungen der DSGVO und ihre Auswirkungen auf bestehende/neue digitale Umgebungen und Systeme (proprietär/geschlossen bzw. offen/frei) sowie Möglichkeiten/Potentiale. Eine Chance für Open Source!

Related

Download

Embed

Share:

Tags