Webmapping und Geoverarbeitung: Turf.js

Numa Gremling

Playlists: 'fossgis2018' videos starting here / audio / related events

Turf.js ist eine Open Source JavaScript-Bibliothek die mit oft nur sehr wenigen Befehlen ermöglicht klassische Geoverarbeitungswerkzeuge im Browser auszuführen. Das Format GeoJSON ermöglicht das clientseitige Verarbeiten und Analysieren von Geodaten und spart Ihnen die Einrichtung einer komplexen serverseitigen Infrastruktur. Komfortabler geht es kaum: Turf einbinden, wenigen Zeilen Code schreiben und in sekundenschnelle komplexe ortsbezogene Fragen beantworten. Und das alle lokal in Ihrem Browser und sogar offline!

Turf.js ist eine Open Source JavaScript-Bibliothek die mit oft nur sehr wenigen Befehlen ermöglicht klassische Geoverarbeitungswerkzeuge im Browser auszuführen. Das Format GeoJSON ermöglicht das clientseitige Verarbeiten und Analysieren von Geodaten und spart Ihnen die Einrichtung einer komplexen serverseitigen Infrastruktur. Komfortabler geht es kaum: Turf einbinden, wenigen Zeilen Code schreiben und in sekundenschnelle komplexe ortsbezogene Fragen beantworten. Und das alle lokal in Ihrem Browser und sogar offline! Im Vortrag werden verschiedene Anwendungsbeispiele aufgezeigt, die diese Vorteile verdeutlichen. Die Erstellung von Puffern, Punkt-in-Polygon, Zusammenführen (Merge), Ausschneiden (Erase) und viele andere Funktionen zeigen die Möglichkeiten von Turf.js, die eine schnelle und leicht umzusetzende Alternative zu komplexen Web-GIS-Lösungen darstellen.

Related

Download

Embed

Share:

Tags