Pimp up your Heimnetzwerk

Bernhard Slash Trummer

Basierend auf meinem aktuellen Heimnetzwerk möchte ich in diesem Vortrag meine Anwendungsfälle vorstellen und Schritt für Schritt den Pfad von der Problemstellung zur Lösung skizzieren.

PS: Es geht NICHT um Heimautomatisierung und IoT.

1.) Auf Geräte im Heimnetzwerk von aussen (d.h. public Internet) zugreifen.
Stichworte: Dynamic DNS, Port Forwarding, SSH

2.) Einen eigenen Router betreiben (hinter dem Modem vom Provider) inkl. einem eigenen WLAN.
Stichworte: hostapd, dhcpd, dnsmasq

3.) Einen eigenen Webserver betreiben.
Stichworte: Apache, certbot, TLS Konfiguration, Nextcloud

4.) Media Streaming innerhalb des Heimnetzwerkes.
Stichworte: DLNA, minidlna, Android Apps

5.) Ein altes Android Handy als Audioplayer verwenden.
Stichworte: Vergleich von verschiedenen DLNA-basierten Apps.

Related

Download

Embed

Share:

Tags