XPlanung 5.0 in QGIS

Bernhard Ströbl

Playlists: 'fossgis2018' videos starting here / audio / related events

Die Stadtverwaltung Jena benutzt seit ca. zwei Jahren XPlanung in Verbindung mit QGIS. Sowohl die Datenmodellierung in PostGIS als auch die Benutzeroberfläche für QGIS wurden komplett im eigenen Haus entwickelt und stehen als freie Software zur Verfügung. Seit Ende 2017 ist der neue Standard XPlanung 5.0 implementiert. Der Vortrag beschreibt die Entwicklung der Datenmodellierung und der Software sowie ihre Anwendung in der Praxis. Sowohl Entwickler als auch Anwender stehen gern zum Gespräch und Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Noch ist XPlanung als Standard-(Austausch-)Format in der räumlichen Planung nicht verpflichtend. Die Stadtverwaltung Jena benutzt jedoch seit ca. zwei Jahren XPlanung in Verbindung mit QGIS zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans. Seit 2017 wird auch ein erster Bebauungsplan mit XPlanung erarbeitet. Sowohl die Datenmodellierung in PostGIS als auch die Benutzeroberfläche für QGIS wurden komplett im eigenen Haus entwickelt und stehen als freie Software zur Verfügung [1, 2]. Dabei zeichnet die Fachabteilung für die inhaltliche Arbeit und die IT-Abteilung für die technische Umsetzung verantwortlich. Diese Kombination ermöglicht das einfache und schnelle Umsetzen von Wünschen und Bedürfnissen der Anwender.
In der Anwendungspraxis zeigt sich, dass der Aufwand für die Planerarbeitung mit XPlanung höher ist, als bei einer rein zeichnerischen Darstellung. Allerdings wird erwartet, dass die einfache Nachnutzung intern und extern (INSPIRE) diesen Aufwand mehr als ausgleicht. QGIS bietet alle nötigen Möglichkeiten der Darstellung und auch entsprechende Möglichkeiten im Ausdruck.
Seit Ende 2017 ist der neue Standard XPlanung 5.0 implementiert, der einige Veränderungen und Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger XPlanung 4.1 bietet. Beinahe alle Änderungen wurden ins Datenmodell übernommen und ein SQL-Skript wandelt eine nach dem bisherigen Standard angelegte und gefüllte Datenbank automatisch in eine 5.0-Datenbank um.

[1] https://github.com/bstroebl/xplanPostGIS
[2] https://github.com/bstroebl/xplanplugin

Related

Download

Embed

Share:

Tags