On Computable Numbers with an Application to the Modelleisenbahn

Turing Train Terminal

David Moises

"Es gibt keine Turingmaschine, die entscheiden kann, ob eine beliebige andere Turingmaschine je anhält oder nicht." (Alan Turing, 1937) – Die Turingmaschine, nach Alan M. Turing, war als theoretische Grundlage der Informatik nie dazu gedacht, physisch umgesetzt zu werden, dennnoch realisierten Severin Hofmann und David Moises 2004 eine Turingmaschine in der Ausführung einer Modelleisenbahn. Auf einer Fläche von sechs mal fünf Metern wurden 80 Meter Gleis und 50 Weichen verbaut, somit war der "Großrechner" in der Lage Kalkulationen bis Drei auszuführen. Durch die beschauliche Rechengeschwindigkeit war es möglich im Detail Zeuge des Rechenvorganges zu werden. Über die technischen Hintergründe dieser Installation, die 2004 auf der ars electronica ausgezeichnet wurde, und andere Zusammenhänge zwischen Bewegung und Kalkulation wird David Moises referieren.

Related

Download

Embed

Share: