Maker-Board meets Chiptunes

8-Bit-Rechner als Musikinstrumente

Dr. Frederik Holst

Maker-Boards wie die Arduino-Plattform ermöglichen einen einfachen Zugang zu hardwarenaher Programmierung. Gleichzeitig bieten die größtenteils identischen Designs der Joystick-Schnittstellen an 8-Bit-Rechnern einen einfach zu programmierenden Dateneingang. Beides zu verbinden ist Ziel meines Projektes "MidiJoy", bei dem ein Maker-Board auf ATMEL-Basis über die Joystick-Ports mit einem Atari XL oder C64 verbunden ist und diese Rechner dann per MIDI-Steuerung quasi als Live-Musikinstrumente verwendet werden können. Dabei verbindet sich sowohl der Komfort von Sequencer-Software wie Ableton Live mit der Authentizität von echter Hardware gegenüber eines lediglich emulierten Soundchips. Bei entsprechend vorhandener Hardware wird es eine Live-Demonstration auf einem Atari 800 XL sowie einem C64 geben.

Related

Download

Embed

Share: