Unsere Individualität steht auf dem Spiel! - Gedanken und Lösungen zu dem Überwachungskapitalismus

Raphael

Überwachungskapitalismus entmündigt und beutet uns aus.

Eine Einleitung dazu was Überwachungskapitalismus ist.
Wie wir hier gelandet sind.
Warum wir uns das nicht gefallen lassen können

und was wir dagegen tun müssen.

“If liberty means anything at all, it means the right to tell people what they do not want to hear.” - George Orwell

Unsere Freiheit ist unter Beschuss.

Das Wegfallen von Privatsphäre online bedeutet eine Einschränkung in unserer Freiheit.
Am deutlichsten sehen wir das an dem Einbüßen unserer Redefreiheit, Facebook blockiert die "Reichweite" von Posts, wenn nicht bezahlt wird, aber der Überwachungskapitalismus hat noch einige andere Tricks im Ärmel.

Dieser Talk ist stark beeinflusst von dem Buch "The Age of Surveillance Capitalism" und meiner Arbeit als CEO einer Firma die FOSS entwickelt die Privatsphäre von Nutzern schützt.

Der Anfang ist eine Einführung in das Thema Überwachungskapitalismus, und seid gewarnt, wer beginnt das Muster zu Verstehen erkennt es in immer mehr Bereichen online, aber auch offline.

Grob schauen wir uns auch die Geschichte zu dem Überwachungskapitalismus an, und wie vernetzt oder eben nicht dieser mit der Digitalisierung ist.

Danach werde ich auf die persönlichen Gefahren eingehen.
Und dabei aufzeigen, weshalb wir uns nicht einfach geschlagen geben können.

Es gibt Lösungen für den individuellen Schutz.
Und ja, diese machen auch dann noch Sinn wenn SIE "eh schon alles über einen wissen".

Ein Gedanke hier noch zum Abschluss:
Man ist bin die Summe seiner Erfahrungen, Wissens, Vorstellungen und Träume.

In einer Welt in der ich von anderen all meine Information vor gefiltert bekomme, kann ich dann noch selbst entscheiden was für ein Mensch ich in Zukunft sein will?

Woher weiß ich, was gesellschaftlich gerade in Ordnung ist (Social Media), oder welche Urlaubsziele gerade für mich möglich sind (Online Suche), welche Bücher spannend und lesenswert sind oder welche Partei wählbar ist?

Alles ist vorgefiltert und aufbereitet, ich weiß garnicht, was ich nicht sehe und kann deshalb keine aktive Entscheidung mehr treffen welchen Einflüssen ich mich aussetzen will oder nicht.

Download

Downloads will appear here, once final recordings are released.

Embed

Share:

Tags