Die Reichstagswiese umgraben und Drecksfirmen hacken

Neue Perspektiven und Ideen für zivilen Ungehorsam

Montserrat Graupenschläger

Die letzte Demo unwirksam und langweilig, die Petition fürn Arsch, von Parteien enttäuscht, Clicktivism und Shitstorms durchgespielt und auf Lobbyismus keinen Bock?

Der Vortrag führt kurz in die ethisch-moralischen, politischen und rechtlichen Grundlagen des zivilen Ungehorsams ein, um dann anhand von vielen praktischen und unterhaltsamen Beispielen neue Perspektiven und Aktionsformen für wirksamen Protest zu entwickeln.

Related

Download

Embed

Share:

Tags