Bloggen gegen Überwachung

Wie manchmal ein Blog helfen kann, die Privatsphäre zu retten

Anne Roth

Mein Freund Andrej Holm wurde im Sommer 2007 in unserer Wohnung von einem Sondereinsatzkommando der Polizei festgenommen. An diesem Tag erfuhren wir, dass ein Verfahren nach § 129a gegen ihn geführt und er also verdächtigt wurde, ein Terrorist zu sein. Er, ich, unsere Verwandten und Freunde und Freundinnen wurden schon seit einem Jahr überwacht. Zwei Monate nach der Festnahme habe ich angefangen, über das Innenleben einer Anti-Terror-Fahnung zu bloggen.

Related

Download

Embed

Share:

Tags