Das Recht am eigenen Bild und das Ende der "Street Photography"

Axel Schmidt

Die immer stärkere Inanspruchnahme des Rechtes am eigenen Bild führt nicht nur zu einem souveräneren Bürger, sondern auch zum Tod eines fotografischen Sujets. Aus der Sicht eines Fotografen und Mitarbeiters der deutschen Nachrichtenagentur ddp soll hier berichtet werden.

Related

Download

Embed

Share:

Tags