Positionsbezogene Ad-hoc Kollaboration über WLAN

Peter Ibach

Wir haben ein System zur Positionsbestimmung mobiler Systeme basierend auf WLAN Signalstärke-Auswertung entwickelt. Es arbeitet rein softwarebasiert, d.h. bei den mobilen Systemen ist außer einer konventionellen WLAN-Karte keine weitere Hardware erforderlich. Die WLAN Access Points können beliebig verteilt bzw. ggf. sogar mobil sein und es sind weder Eingriffe an der AP-Hardware noch an der Software nötig.

Related

Download

Embed

Share:

Tags