Debugging the mind

Christina

Je mehr Informationen uns zur Verfügung stehen, desto einfacher wird es,
auf dieser Basis vernünftige Entscheidungen zu treffen.
Wird es das wirklich?
Um rationale Entscheidungen zu treffen, ist ein möglichst objektives
Bild von der Wirklichkeit Voraussetzung. Dabei stehen aber zahlreiche
Mechanismen im Weg, die dazu führen, dass unsere Wahrnehmung der
Realität systematische Fehler aufweist - sogenannte kognitive
Verzerrungen oder Bias. Nicht nur unser generelles Klarkommen im Alltag,
sondern auch Entscheidungen in der Politik und Erkenntnisgewinn in der
Wissenschaft werden davon in Mitleidenschaft gezogen. In dem Vortrag
wird auf einige konkrete Arten des Bias und ihre Vermeidung eingegangen
und die Frage behandelt, ob kognitive Verzerrung auch positive
Auswirkungen hat.
tl;dr: Alles Unzweifelhafte muss besonders angezweifelt werden.

Related

Download

Embed

Share:

Tags