The Past in the Cloud

Wie man auch morgen noch die Software von gestern hacken kann.

tommie-lie

Nicht nur Software altert, auch die Hardware, auf der sie läuft, hat
irgendwann ihr Lebensende erreicht. In einer Zeit, in der auch immer
mehr Kulturgüter nur digital verfügbar sind, wird bereits jetzt ein
enormer Aufwand betrieben, um alte Systeme am Leben zu halten, denn das
Aufheben der CD alleine reicht nicht mehr.

Damit der wichtige digitale Teil unserer Kultur nicht verloren geht,
haben wir ein Bereitstellungssystem ("Emulation-as-a-Service")
entwickelt, das alte Software ganz ohne technisches Hintergrundwissen
auf Knopfdruck im Browser darstellt.

Der Vortrag stellt dieses Forschungsprojekt der Uni Freiburg und
insbesondere die dahinterliegende Infrastruktur vor. Technisch wird ein
Blick darauf geworfen, wie die Kette vom Emulator "in der Cloud" zum
Browser und zurück aussieht und welchen Herausforderungen man dort begegnet.

Related

Download

Embed

Share:

Tags