Open Source Entwicklung lernen mit Drupal

Folgerungen für erfolgreiche Drupal-Didaktik aus einem Sommeruni-Kurs für Schüler

Marco Rademacher

In this years's summer university for school students at FU-Berlin a workshop will have been held that explains the usage and configuration of Drupal and the development of extensions. Drupal serves as an example of Open Source development. Participation and winning new participants is critical for valuable Open Source development communities. While other Open Source software systems are getting more complex and make it hard for newbies to take part in the projects, Drupal is a sophisticated Open Source software system that is easy enough to teach how to take part in the Open Source development community. The lecture shows an early conclusion from an didactical approach to that question.

In der diesjährigen Sommeruniversität für Schüler an der Freien Universität Berlin wird es erstmals einen Drupal Kurs geben, der in die Benutzung, Konfiguration und Weiterentwicklung von Drupal einführt. Drupal dient dabei auch als Einstieg in die Open Source Entwicklung im Allgemeinen. Open Source Entwicklung beruht auf der freiwilligen Mitarbeit, sodass das Gewinnen neuer Mitwirkende essentiell für den Fortbestand bzw. die Weiterentwicklung ist. Während andere populäre Open Source Systeme immer komplexer werden und die Mitwirkung neuer Teilnehmer ein immer schwierigeres Lernproblem wird, ist Drupal ein sauber programmiertes und relativ einfach programmierbares System, das sich konzeptionell hervorragend als Einstieg in die Open Source Entwicklung eignen würde. Der Vortrag beschäftigt sich mit noch frühen Schlussfolgerungen aus dem Kurs, der erst eine Woche vor dem Vortrag beendet sein wird.

Related

Download

Embed

Share:

Tags