Öffentlich-rechtlich im Netz: Zwischen gesetzlichen Grenzen und proprietären Plattformen

Leonhard Dobusch (Universität Innsbruck)

Das (vermeintliche) Überangebot an Inhalten im Internet setzt öffentlich-rechtliche Rundfunkangebote unter verschärftem Legitimierungsdruck. Gleichzeitig schränkt das Rundfunkrecht den Handlungsspielraum öffentlich-rechtlicher Sender im Netz und damit auch die Möglichkeiten neue digitale Potentiale auszuschöpfen beträchtlich ein. Ein Vortrag über (ungenutzte) Chancen und problematische (Selbst-)Beschränkungen von öffentlich-rechtlichen Angeboten im Internet.

Related

Download

Embed

Share:

Tags