Stereoskopie 101

Wolfgang Draxinger

About

Der Film "Avatar" war der Durchbruch für 3D-Filme. Dabei ist die Technik der Stereoskopie fast so alt wie die Technik des Fotographierens an sich. In dem Vortrag werden die Grundlagen der Stereoskopie erläutert, der Aufbau von 3D-Kameras, historische und aktuelle Wiedergabetechniken (Anaglyphen, Polarisation, Shutter) - und wie man sich mit vergleichsweise günstigen Mitteln selbst entsprechende Systeme, sowohl zur Aufnahme als auch Wiedergabe basteln kann. Dazu gibt es praktische Tipps, wie man stereoskopische Bilder und Filme so in Szene setzt, dass der 3D-Effekt nicht als störend empfunden wird, sondern die Immersion des Zuschauers verstärkt.

Tags